Gesellschaftliches Engagement

Engagement

Als Handelsunternehmen hat die METRO GROUP naturgemäß eine enge Verbindung mit ihrem jeweiligen gesellschaftlichen Umfeld. Täglich pflegen wir Beziehungen zu vielen Millionen Menschen: Menschen, die an unseren Standorten mit oder für uns arbeiten, Menschen, die bei uns einkaufen, oder Menschen, mit denen wir in einer anderen Form im Austausch stehen. Unser soziales und ökologisches Engagement an den jeweiligen Orten, an denen wir handeln und mit Menschen interagieren, betrachten wir ebenfalls als eine Form der Wertschöpfung. Denn es trägt dazu bei, gesellschaftliche Herausforderungen zu meistern. Im Ansatz zielt unser Engagement für umwelt- und sozialbezogene Belange daher darauf ab, den Interkulturellen Dialog zu fördern, unsere Standorte und die dort lebenden Gemeinschaften zu unterstützen und Bedürftigen gezielt Hilfe zukommen zu lassen. Auf diese Weise kommt die METRO GROUP ihrer gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmensbürger nach.

Unser gesellschaftspolitisches Engagement im Corporate Responsibility Report 2013/14

Kennzahlen zu unserem gesellschaftlichen Engagement

Ein Tafel-Mitarbeiter holt Lebensmittelspende bei METRO Cash & Carry ab

Dialog

Das Vertrauen verschiedener Akteure bildet die Basis der gesellschaftlichen Akzeptanz gegenüber einem Unternehmen. Ein zentraler Bestandteil, um dieses Vertrauen zu erhalten, ist die Auseinandersetzung mit unseren Stakeholdern: Denn neben den engen Beziehungen zu unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden gibt es viele andere Menschen, die in Berührung mit unserem unternehmerischen Handeln kommen. Daraus erwachsen verschiedene Ansprüche an das unternehmerische Verhalten. In der Schnittmenge zwischen Unternehmens- und Gesellschaftswerten bedeutet nachhaltige Unternehmensführung für uns, im Rahmen der eigenen Geschäftstätigkeit auch zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beizutragen.

Unser Handeln in der Außensicht

Mehr zum Dialog der METRO GROUP mit Entscheidungsträgern in Politik und Verbänden im Bereich Public Policy

Mitarbeitermeeting

Sponsoring 

Neben dem sozial und ökologisch verantwortlichen Management ihrer Geschäftstätigkeit unterstützt die METRO GROUP Projekte und Veranstaltungen im Bereich Sport und Kultur. Teilweise stellt das Unternehmen finanzielle und materielle Ressourcen zur Verfügung, teilweise bringt es die Arbeitskraft seiner Mitarbeiter und Auszubildenden ein.

METRO GROUP Marathon Läufer in Düsseldorf.

Sport

METRO GROUP Marathon

Der Marathon lockt jedes Jahr im April mehrere tausend Läufer nach Düsseldorf. Mit ihrem langjährigen Engagement als Titelsponsor zeigt die METRO GROUP ihre enge Verbundenheit mit der Landeshauptstadt, ihrem Konzernsitz. Unter den METRO-Mitarbeitern erfreut sich der Marathon großer Beliebtheit. Jährlich wächst die Zahl der Teilnehmer. 2016 gingen rund 775 METRO-Runner an den Start - darunter viele internationale Kollegen, etwa aus den Niederlanden, Belgien, Russland, Rumänien und Bulgarien.

Esprit Arena Innenraum

Fußballverein Fortuna Düsseldorf

Die Düsseldorfer METRO GROUP hat ihr Sponsoring für Fortuna Düsseldorf ausgebaut und wird den Zweitligaverein in der Saison 2015/16 als fortunaPARTNER begleiten. Gegenstand des Engagements ist unter anderem auch eine direkte Unterstützung des Nachwuchsleistungszentrums der Fortuna am Flinger Broich, das jüngst einen zweiten Stern im Rahmen der Zertifizierung von DFB und DFL erhalten hat.

Kunst und Kultur

Düsseldorf Festival

Dass Düsseldorf der denkbar beste Ort für ein innovatives Festival mit Bezug zu allen Künsten und einer deutlichen, europäischen Handschrift ist, zeigt das düsseldorf festival jährlich aufs Neue. Bereits seit 1990 begeistert das Kulturfestival auf dem Burgplatz im Herzen der Düsseldorfer Altstadt ein breites Publikum aus Stadt und Region. Bis zu 500 Künstler aus der ganzen Welt ziehen die jährlich rund 25.000 Besucher mit spartenübergreifenden Musik-, Tanz- und Zirkus-Vorstellungen in den Bann. Die METRO GROUP unterstützt das düsseldorf festival seit dem Jahr 2005 als Hauptsponsor.

"Fabolous Beast Dance Theatre tanzen "Rian""
Banner Skulpturenpark

METRO-Stiftung Skulpturenpark

Seit dem Frühjahr 2006 stellt die METRO GROUP auf dem Konzerngelände in Düsseldorf (Deutschland) Kunstwerke der METRO-Stiftung Skulpturenpark aus.

Die ausgestellten Kunstwerke sind ein "Erbe" der METRO GROUP aus der Übernahme der Horten AG in den Neunzigerjahren. Die METRO-Stiftung Skulpturenpark versteht sich als Modell stadtarchitektonischer Gestaltung im Sinne eines Nebeneinanders von Arbeit, Gewerbe und Kunst.

Außerdem fördert die Stiftung Kunst und Kultur der Gegenwart in Düsseldorf. Unter der Schirmherrschaft des Regierungspräsidenten und in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und maßgeblichen Vertretern der Düsseldorfer Kunstszene ermöglicht die METRO GROUP vornehmlich jungen bildenden Künstlern, ihre Arbeit einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Weiterhin vergibt die Stiftung Stipendien an förderungswürdige Künstler und kümmert sich um die Organisation und Durchführung von Präsentationen und Ausstellungen.

Corporate Responsibility Report 2013/14

Corporate Responsibility Report

Im Corporate Responsibility Report 2013/14 informieren wir Sie über Maßnahmen und Projekte, mit denen wir den Austausch suchen und uns mit Partnern vernetzen.

Abschnitt Gesellschaftliches Engagement

METRO Marathon Gewinner 2013 Djere Tulu

Wozu wir uns verpflichten

Die Leitlinie Sponsoring und Spenden regelt, wie Sponsoring- und Spendenmaßnahmen durchgeführt werden müssen, um eine positive Außendarstellung zu ermöglichen und dem Missbrauch von Sponsoring und Spenden vorzubeugen.

Gesellschaftlicher Verantwortung verpflichtet

Seite teilen