Bewerbungstipps

Du hast eine interessante Ausbildungsstelle gefunden und möchtest dich jetzt bewerben? Hier zeigen wir dir, wie es geht!

Egal, ob du deine Bewerbung per E-Mail, Onlineformular oder per Post schickst – eine gute Bewerbung sollte sich an ein paar grundlegende Spielregeln halten. Schließlich sind deine Dokumente der erste Eindruck, den du bei uns hinterlässt. Also zeig uns, wer du bist und warum du bei uns arbeiten möchtest.

Azubi im Büro

Das sollte deine Bewerbung enthalten

Ein persönliches Anschreiben, das dein Interesse für den Ausbildungsplatz deutlich macht  

Das Anschreiben einer Bewerbung ist der wichtigste Bestandteil, denn es vermittelt uns einen ersten Eindruck von dir. Es sollte kurze und prägnante Sätze enthalten, nicht länger als eine DIN A4-Seite sein und unser Interesse an dir wecken. Besonders wichtig ist uns dabei:

  • was dich an der Handelsbranche und unserem Unternehmen interessiert,
  • warum du die Ausbildung oder das duale Studium bei der METRO GROUP oder einer ihrer Gesellschaften machen möchtest,
  • warum du für die Stelle besonders geeignet bist und
  • welche Hobbys und Interessen du hast, die uns etwas über deine Persönlichkeit verraten können.

Um uns dein Interesse und deine Fähigkeiten zu zeigen, solltest du möglichst konkret auf diese Fragen eingehen und die Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle eingehen.

Ein übersichtlicher, tabellarischer Lebenslauf 

Es ist wichtig, den Lebenslauf klar zu strukturieren und zu gliedern. Auf einen Blick sollten die Stationen deines bisherigen persönlichen und beruflichen Werdegangs erkennbar sein. Vor allem aber sollte ein Lebenslauf lückenlos sein.

Folgende Details gehören in einen Lebenslauf:

  • Persönliche Daten (Name, Anschrift)
  • Schulische Ausbildung
  • Eventuell Berufliche Ausbildung / Beruflicher Werdegang
  • Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse
  • Erstellungsdatum und eine Unterschrift

Wenn du ein Foto mitschicken möchtest, achte bitte auf eine gute Qualität. Ein Gang zum Fotografen lohnt sich! Automatenfotos oder Bilder aus dem letzten Urlaub gehören hingegen nicht in deine Unterlagen.

Kopien aller relevanten Zeugnisse (Schule, Praktika, Zusatzqualifikationen)  

Auch Zeugnisse und Bescheinigungen, die uns etwas über deine Fähigkeiten und Interessen verraten, gehören zu einer vollständigen Bewerbung. Dazu zählen unter anderem die letzten Schulzeugnisse, Bescheinigungen über absolvierte Praktika oder auch ergänzende Unterlagen (zum Beispiel besuchte Sprachkurse).

So kommt deine Bewerbung zu uns

Bitte informiere dich bei der jeweiligen Gesellschaft, ob die Unterlagen per E-Mail, Onlineformular oder Post eingereicht werden sollen. Bei einer Onlinebewerbung solltest du auf folgende Punkte achten:

  • Die Unterlagen sollten vollständig und gut lesbar sein: Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse müssen gerade, sauber und in einer guten Qualität eingescannt werden.
  • Nutze gängige Datei-Formate für die Anlagen. Dies sind im Idealfall PDF- oder JPG-Dateien.
  • Bitte fasse nach Möglichkeit alle Dokumente in einer Datei als Anlage zusammen und verwende sinnvolle und verständliche Dateinamen.
  • Die gesamte Bewerbung mit allen Dateien sollte eine Größe von 4MB nicht überschreiten. Bilder sollten eine ausreichende Größe haben.
  • Bei unserem Onlineformular solltest du alle Textfelder nutzen, um uns zu zeigen, wer du bist und was du kannst. Bitte verwende immer eine seriöse E-Mail-Adresse für die Bewerbung.

Das Bewerbungsgespräch

Du hast eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch! Die erste Hürde ist geschafft!

Im Gespräch kommt es nun darauf an, wie du dich präsentierst. Hier ein paar Tipps, wie du das Bewerbungsgespräch meisterst:  

  • Eine Einladung zum Gespräch sollte man immer bestätigen oder eventuell auch absagen. Wenn du aus wichtigen Gründen verhindert bist, kannst du auch einen neuen Termin vereinbaren.
  • Informiere dich über den Konzern und die jeweilige Gesellschaft, bei der du dich beworben hast. Wichtige Punkte sind zum Beispiel die Rechtsform, die Unternehmensgröße, die Mitarbeiterzahl sowie das Waren- und Leistungsangebot.
  • Achte am Tag der Bewerbung auf dein Erscheinungsbild. Um sicher auftreten und andere überzeugen zu können, ist es wichtig, einen gepflegten und ordentlichen Eindruck zu machen.
  • Sei du selbst im Vorstellungsgespräch. Uns geht es darum, dich so kennenzulernen, wie du wirklich bist.
  • Auch die Körperhaltung und die Sprache sind während des Gesprächs wichtig. Achte daher auf deine Wortwahl und auf die Sitzhaltung.
  • Überleg dir eigene Fragen, die du im Gespräch klären möchtest. Dadurch zeigst du dein Interesse an der Stelle. Du kannst zum Beispiel fragen, was die konkreten Aufgaben sind oder wie der Ablauf der Ausbildung aussieht.

Das Vorstellungsgespräch ist ein wichtiger Schritt im Bewerbungsverfahren, den es erfolgreich zu meistern gilt. Wenn du offen und gut vorbereitet in dein Gespräch gehst, ist das die beste Voraussetzung.

Wir wünschen dir viel Erfolg!
Bewerbungsgespräch

Seite teilen