METRO-Azubis engagieren sich für jugendliche Flüchtlinge

Auszubildende aus der Düsseldorfer Unternehmenszentrale von METRO Cash & Carry Deutschland veranstalteten einen Aktionstag für jugendliche Flüchtlinge. Rund 60 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren erlebten einen unvergesslichen Tag mit sportlichen Aktivitäten und Spielen im Cosmo Sports-Center in Düsseldorf-Gerresheim. Außerdem erhielt jeder Jugendliche ein Geschenkpaket mit Sportschuhen, T-Shirts und Hygieneartikeln, das ebenso wie die Verpflegung von der METRO GROUP gesponsert wurde. Die Azubis organisierten die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Kinderhilfezentrum Freundeskreis e. V. Die Finanzierung dafür stammt aus dem Programm "We help", mit dem die METRO GROUP das soziale Engagement von Mitarbeitern im Rahmen der Flüchtlingshilfe fördert. Mitarbeiter können hieraus Fördermittel beantragen, um lokale Projekte zu unterstützen.

Von METRO Azubis organisiertes Fußballturnier

Seite teilen